SV Westum TUS Löhndorf
Was gerade passiert: 

SV Westum · Fußball · 2. Mannschaft · Berichte / 

Quartett übernimmt 2. Mannschaft

Foto v.l.n.r: Kevin Sönksen, Andreas Rothbrust, Simon Gassen, Robin Odenthal

Rothbrust, Gassen, Sönksen und Odenthal übernehmen die Reserve der SG

Die 2. Mannschaft hat ein neues Gespann, welches ab der kommenden Saison dieZügel in die Hand nehmen wird. Andreas Rothbrust wird als Trainer, mithilfe von Co-Trainer Simon Gassen, Torwarttrainer Kevin Sönksen und Mannschaftsverantwortlicher Robin Odenthal das Team übernehmen.

Mit einem respektablen 5. Tabellenplatz beendete die Reserve der SG Westum/Löhndorf die abgebrochene Saison in der Kreisliga B Ahr.

Trainer Dave Kürbis übernahm das Team in einer schwierigen Situation und brachte es ordentlich auf Kurs. Kürbis und sein Trainerteam vermieden den sichergeglaubten Abstieg und bauten in der darauffolgenden Saison ein Team auf, welches mit der Tabellenspitze mithielt und zum Abbruch der Saison im oberen Mittelfeld landete.
Aus beruflichen Gründen wollten Trainer Dave Kürbis und Co-Trainer Daniel Decker ihre Ämter zum Saisonende niedergelegen. Aufgrund des Spielabbruchs nach der Winterpause, kam der Abschied schon verfrüht zustande.

Der Vorstand machte sich auf die Trainersuche und wurde schnell in den eigenen Reihen mit Andreas Rothbrust fündig.
Der 29-jährige Polizist stürmt seit der Jugend für die Spielgemeinschaft. In der 1. Mannschaft war Rothbrust ein treffsicherer Stürmer, der leider immer wieder von seinen Verletzungen zurückgeworfen wurde. Sofern beim Trainerneuling die Gesundheit mitspielt, möchte Rothbrust der Mannschaft nicht nur neben, sondern auch auf dem Platz weiterhelfen. Genauso wie sein Co-Trainer Simon Gassen.

Der 31-jährige wird nach seinem Studium und Auslandsaufenthalt wieder zurückkehren. Gassen spielte bis 2016 als Flügelstürmer in der 2. Mannschaft und verhalf 2014 zum Aufstieg in die B-Klasse. Seitdem konnte die 2. Mannschaft die Liga halten. Neben seinem Engagement auf dem Platz, bringt Gassen auch viele Fähigkeiten abseits des Platzes mit sich. So konnte er bereits als Athletiktrainer für die TuS Koblenz, TuS Oberwinter und auch bei seinem Auslandsaufenthalt in Australien Erfahrungen in der 2. Liga sammeln. Außerdem trainierte er die U17 (B-Jugend) des FC Rheinsüd Köln in der Mittelrheinliga.

Kevin Sönksen bleibt als einziges aus dem Trainerstab der letzten Saison bestehen. Der 28-jährige wird dem Team rund um Rothbrust als Torwarttrainer weiter erhalten bleiben. Er kümmert sich weiterhin um seine beiden Schützlinge Kevin Möhren und Stefan Ecker.

Ebenfalls neu im Team ist Robin Odenthal. Der 25-jährige übernimmt die Position als Mannschaftsverantwortlicher von Dieter Dismon und wird mit dieser Funktion neu ins Trainerteam aufgenommen. Zuletzt war Odenthal von 2014-2018 in der 3. Mannschaft aktiv und konnte dort eine schlagfertige Mannschaft zusammenstellen, die um den Aufstieg in die C-Klasse mitspielte.

Im Gegensatz zum Trainerteam gibt es innerhalb der Mannschaft wenig Rotation. Lediglich zwei Abgänge sind zu verbuchen. Frederic Needre und Pascal Dahr beendeten ihre Karrieren und stehen dem Trainerteam nicht mehr zur Verfügung. Dafür konnte man Florian Giesen (1. Mannschaft), Felix Lenz, Tim Rörig (eigene Jugend / reaktiviert), Pongpat Chanthanak (reaktiviert) zum bestehenden Kader hinzugewinnen.

Die Mannschaft und das neue Trainerteam gehen zuversichtlich in die neue Saison und freuen sich auf die Zusammenarbeit. Das erste Spiel bestreitet die 2. Mannschaft im Testspiel gegen Oberwinter II. am Sonntag, 26.07. / 12:30 Uhr.   



© SV Westum · Gestaltung und Umsetzung: RS Computer, Sinzig · Impressum· Datenschutz