SV Westum TUS Löhndorf
Was gerade passiert: 

SV Westum · Fußball · 2. Mannschaft · Berichte / 

SG holt auswärts 1 Punkt

SV Kripp 1:1 SG Westum/Löhndorf II

Zum 4. Spieltag der Kreisliga B Ahr musste die Zweitvertretung der SG Westum/Löhndorf am vergangenen Sonntag beim Lokalrivalen aus Kripp antreten. Die Kombinierten der SG reisten nach starkem Saisonbeginn mit 7 Punkten aus den ersten drei Spielen mit viel Selbstvertrauen im Gepäck an und wollten alles dafür geben diese Serie auszubauen. Der Gastgeber aus Kripp ist mit 4 Punkten aus den ersten drei Spielen gestartet, was für Ihre Ambitionen eher mäßig war und so wollte man mit einem Heimsieg punktemäßig mit der SG Westum/Löhndorf II gleichziehen.

Circa 60 Zuschauer fanden am verregneten Sonntag den Weg auf das Kripper Sportplatzgelände. Das Spiel war von Anfang an sehr kampfbetont und hat sich größtenteils im Mittelfeld abgespielt, wo Kripp anfangs noch mehr Spielanteile für sich verbuchen konnte. Die SG-Elf stand defensiv eng gestaffelt und  konnte so gefährliche Angriffe auf das Tor von SG-Keeper Kevin Möhren unterbinden, bevor es gefährlich wurde. Offensiv konnte sich die Elf von Dave Kürbis jedoch auch nicht in aussichtsreiche Positionen spielen und so wurde auch der Kripper Keeper kaum gefordert. In einer ereignisarmen ersten Hälfte, die von vielen Mittelfeldzweikämpfen geprägt war kam es nur selten zu Abschlüssen und nach 45 Minuten ertönte pünktlich der Halbzeitpfiff.

Zur Halbzeit wechselte Trainer Kürbis gleich doppelt. Marlo Da Cunha und Erik Hansen blieben nach einer soliden Leistung in der ersten Spielhälfte in der Kabine und wurden durch Tom Weber und Fabian Neumann ersetzt. Der Doppelwechsel sollte sich bezahlt machen und so wurde die SG-Offensive mächtig angekurbelt und die SG konnte sich nun öfter in aussichtsreiche Abschlusspositionen kombinieren. In der 64. Minute war es dann Tom Weber, der kurz vor dem gegnerischen Sechzehner von seinem Gegenspieler unsanft gestoppt wurde. Schiedsrichter Yannis Bernhard wertete das Foul als Notbremse und schickte den Kripper Melf Hargens vom Feld und der Gastgeber musste das Spiel mit 10 Mann zu Ende bringen. Nach dem Platzverweis spielte sich Westum in Person von Martin Münch, Stefan Röhrig und Matthias Ullmann gleich mehrfach hochkarätigen Chancen heraus. Das Tor fiel kurz darauf allerdings auf der anderen Seite. Nach einem Angriff über die rechte Seite kam in der Mitte Philipp Ruthsch unbedrängt zum Kopfball und nickte den Ball in der 76. Spielminute zum 1:0 ein. Die SG-Spieler hatten allerdings eine sofortige Antwort parat und konnten noch in der gleichen Spielminute durch Tom Weber sehenswert per Volley ausgleichen. In der Schlussviertelstunde kam die SG noch zu zwei weiteren Torchancen, allerdings vergab man auch diese mit einem Fehlschuss über das Tor und einem Lattentreffer aus kürzester Distanz. Kurz vor Schluss war es dann der SV Kripp, der durch Philipp Ruthsch nach einer Ecke sogar noch den Siegtreffer markieren konnte, doch der Ball verfehlte das Torgehäuse knapp. Kurz darauf wurde das Spiel nach einer zweiminütigen Nachspielzeit durch den Pfiff des Schiedsrichters beendet.

Trainer Dave Kürbis fasste das Spielgeschehen nach dem Ende der Partie wie folgt zusammen: „Ein Derby, das von beiden Seiten mit Kampf, Einsatz und viel Brisanz geführt wurde. Die rote Karte war eher zu unserem Nachteil, weil wir dadurch noch hektischer wurden. Wenn man unsere Torchancen sieht müssen wir gewinnen. Spielerisch geht das Remis in Ordnung, auch wenn es sich nicht so anfühlt.“

Nächste Woche Freitag um 19:30 Uhr geht es zuhause im heimischen Erlebnispark in Westum gegen den Lokalrivalen aus Remagen. Remagen konnte vergangenes Wochenende zuhause gegen Oberahrtal mit einem 6:0 Ihren ersten Saisonsieg einfahren. Wir hoffen auch im Lokalderby gegen einen starken Gegner auf große Unterstützung von euch, um die 3 Punkte zuhause zu behalten!

Tore: 1:0 Philipp Ruthsch (76.), 1:1 Tom Weber (76.),

Für die SG Westum/Löhndorf II im Einsatz waren: Kevin Möhren, Florian Görges, Michael Tietz, Markus Thünker, Matthias Ullmann, Patrik Steffes, Michael Schmiddem, Marlo Da Cunha (ab 46. Min Fabian Neumann, Stefan Röhrig, Martin Münch, Erik Hansen (ab 46. Min Tom Weber)

Kevin Sönsken Pressewart Sg Westum Löhndorf II



© SV Westum · Gestaltung und Umsetzung: RS Computer, Sinzig · Impressum· Datenschutz