SV Westum TUS Löhndorf
Was gerade passiert: 

SV Westum · Fußball · 1. Mannschaft · Berichte 

Erfolgreicher Auftakt auf dem Kunstrasenplatz in Westum

SG  Westum/Löhndorf – SV  Dernau  3:0 (1:0)

 

Am vergangenen Donnerstagabend fand im Erlebnispark Westum das Premierenspiel auf dem neu errichteten Kunstrasenplatz statt. Gegner war der SV Dernau. Diese erste Wettkampfveranstaltung fand nicht nur vor sage und schreibe ca. 282 Zuschauerinnen und Zuschauer statt, sondern auch vor dem Bürgermeister der Stadt Sinzig, Herrn …… Gereon und einer Abordnung des Stadtrates. Die kommunalen Vertreter nahmen das Geläuf ausgiebig in Augenschein nehmen und konnten sich von der gelungenen Umwandlung der Tennenarena in einen Kunstrasenplatz überzeugen. Bei einem Rundgang nach Spielende wurden dem Gremium durch den SV Vorstand, soweit involviert, die Details des Ausbaues und die durchgeführten Maßnahmen eingehend erläutert. Man ist zuversichtlich, dass die noch ausstehenden Begrenzungsarbeiten in Bälde angegangen werden. Dann soll dann auch eine offizielle Einweihungsveranstaltung stattfinden. Die Anwesenheit der Honoratioren war für die Partie ein gutes Omen, denn die SG WESTUM/LÖHNDORF ging bereits in der 10. Minute mit 1:0 in Führung. Pascal May trug sich in das Vereinsgeschichtsbuch ein, denn er erzielte den ersten Treffer in dem neuen Stadion.

Danach verfiel die Spielgemeinschaft wieder in ihre behäbige Spielweise, die die Gäste gottlob nicht zu nutzen wussten, obwohl sich mehrere hochkarätige Möglichkeiten ergaben. Erst im zweiten Abschnitt überzeugte die Heimmannschaft mehr und mehr. So erzielten dann Julian Schmitz in der 61. Min. das 2:0 und erneut Pascal May in der 79. Minute das 3:0. Diese SG-Cracks müssen sich sicherlich noch mehr mit dem neuen Belag, der flache Zuspiele etwas einbremst, vertraut machen. Alles in allem war der Sieg verdient, wenn er auch etwas zu hoch ausfiel. Die zahlreichen Gäste konnten sich von der neuen Attraktivität der Sportarena u.a. mit seiner einladenden Tableauumgebung und des Zuschauerbereiches hautnah überzeugen. So war es nicht weiter verwunderlich, dass noch lange nach Abpfiff der Kunstrasenplatz, der sowohl bei Tageslicht als auch unter Flutlichtbedingungen einen guten Eindruck macht, Thema der Gespräche war.

 


Picture
Gerhard Steffes, Pressewart SV Westum



© SV Westum · Gestaltung und Umsetzung: RS Computer, Sinzig · Impressum