SV Westum TUS Löhndorf
Was gerade passiert: 

SV Westum · Fußball · 3. Mannschaft · Berichte / 

1.Saisonniederlage im Spitzenspiel für die 3. Mannschaft

Ahrweiler BC III. – SG Westum/Löhndorf III. 2:0

 

Am vergangen Freitag traf die 3. Mannschaft auf einer der härtesten Brocken der Liga, dem Aufstiegsfavoriten Ahrweiler BC III.

Die SG ging als Tabellenführer in die Partie, mit einem Sieg hätte man den Abstand auf den ABC auf 6 Zähler erhöhen können. Unter der Woche wurde nach und nach klar, dass wichtige Schlüsselspieler im Topspiel fehlen werden. Neben den schon seit Wochen fehlenden Spielern Lukas Fink und Diogo Vilela, erwischten es nun kurzfristig Jannik Fuchs, Berno Esser, Nicolas Koch und Joseph Aju.

Der ABC hingegen konnte in Bestbesetzung auflaufen und zeigte dies auch.

 

Der Tabellenzweite zeigte seine Qualität von Beginn an. Die individuelle Klasse spielten sie direkt aus, durch viele Dribblings wurde das Spiel sehr schnell, da Ballverluste auf beiden Seiten direkt mit einem Tempogegenstoß des Gegners bestraft wurden. In der 35. Minute spielte der ABC dies clever mit einem Pass in die Tiefes aus, sodass der Stürmer vor Torhüter Timo Haut stand und den Ball durch die Beine hinein zur Führung schob.

 

Nach der Pause kam die SG besser ins Spiel, jedoch war der Gastgeber immer noch das bessere Team auf dem Platz und hatte auch klarere Chancen. Die beste Aktion auf Seiten der Westumer hatte Denis Anazkij. Der durch die rechte Seite vor das Tor kam, jedoch mittig auf den Torhüter schoss.

Die Kombinierten spielten immer offensiver, dadurch wurden die Konter immer gefährlicher. Der nächste Konter parierte Torhüter Timo Haut hervorragend. Der ballführende Spieler legte im Strafraum quer auf den Stürmer, diesen brauchte er nur normal nur reinzuschieben, jedoch schaltete Timo Haut schnell und ahnte das Vorhaben. Er parierte den Ball sensationell.

In der 85. Minute konnte ein Konter zur Ecke geklärt werden. Der darauffolgende Eckstoß wurde verlängert und ein ABC Spieler setze den Ball ins flach ins Eck, doch Torhüter Haut patzte und der Ball glitt ihm durch die Hände ins Tor. Haut war zuvor der Garant, dass man im Spiel blieb mit mehreren gute Aktionen.

Die Partie wurde aber nochmal hektisch. In der 90. Minute wurde Spieler Robin da Silva im Strafraum zu Fall gebracht, doch der Pfiff blieb aus. Der schon verwarnte Spieler beschwerte sich beim Schiedsrichter, der dem Spieler daraufhin die Gelb-Rote Karte zeigte. Ein ABC Spieler applaudierte neben dem Schiedsrichter für seine Entscheidung, der aber ebenfalls verwarnt war. Auch ihm zeigte der Schiedsrichter die Gelb-Rote Karte. Kurze Zeit später folgte der Abpfiff.

 

Der ABC war jedoch einfach zu stark für die ersatzgeschwächten Westumer. Somit ging die 1. Niederlage der Saison in Ordnung. Durch das 2:0 hat der ABC III. das bessere Torverhältnis und zieht an der SG vorbei. Somit ist die 3. Mannschaft aktuell Zweiter in der D-Klasse Nord.

 

Am Freitag, 22.09. um 20:00 Uhr empfängt die 3. Mannschaft den SV Leimersdorf II.

 

Es spielten: Timo Haut- Florian Görges, Julian Strassberger, Denis Anazkij (ab 85. Christoph Bouhs), Alexander Ehlen – Phillipp Mohr-Rausch, Christian Knauth, Robin da Silva, Steven da Cunha, Fabian Jansen –Erik Hansen (ab 58. Frederic Needre)



© SV Westum · Gestaltung und Umsetzung: RS Computer, Sinzig · Impressum· Datenschutz